Gebühr Papierrechnungen ab 1. Mai 2021

Über 160’000 Rechnungen haben wir im letzten Jahr per Post versandt. Nun machen wir einen weiteren Schritt in eine nachhaltige Zukunft und stellen unsere Prozesse ab 1. Mai 2021 weitgehend auf einen elektronischen Rechnungsversand (E-Mail mit PDF) um.

Aus diesem Grund erheben wir ab 1. Mai 2021 eine Gebühr von CHF 1.50 pro versandter Papierrechnung.

Die Rechnung via E-Mail bietet Vorteile für alle Beteiligten:

  • Umwelt- und Ressourcenschonung (Papier, Couverts, Druck, Transport)
  • Optimierung der IT-gestützten Prozessabläufe
  • Kosteneinsparungen
  • Schnellere Bearbeitung
  • Einfache Archivierung

Helfen Sie mit, einen Beitrag zugunsten der Umwelt zu leisten und senden Sie uns Ihre E-Mail-Adresse und Ihre Kundennummer für den Rechnungsversand an hc.ressag@gnutlahhcub.

Bitte verwenden Sie keine personalisierte Adresse oder stellen Sie die Weiterleitung im Falle einer Absenz sicher.

Wir danken Ihnen für den wertvollen Beitrag und stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Verfügung.

Hinweis: Ab 1. Mai 2021 erhalten Sie von uns die Rechnungen im zukunftsfähigen QR-Format.